Kunterbunt

In der Arbeitsgemeinschaft "Kunterbunt" geht es darum, Flüchtlingen zu zeigen, dass sie hier in Hameln und hier an unserer Schule willkommen sind. Wir setzen uns gegen Rassismus ein und wollen Flüchtlingskindern helfen, sich hier gut einzuleben. Wir wollen einen Ort schaffen, wo Kinder sich wohl fühlen, wo Herkunft und religiöse Ansichten keine Rolle spielen und wo man miteinander und voneinander lernen kann (unserem Leitbild gemäß). Wenn du dich also sozial engagieren willst, bist du in der AG Kunterbunt genau richtig!

Kunterbunt ÜbernachtungIn der AG Kunterbunt stehen Spiel und Sport, Basteln, gemeinsames Kochen und die Vermittlung von Deutschkenntnissen im Mittelpunkt. Darüber hinaus stehen Ausflüge, die Arbeit im Schulgarten und weitere gemeinsame Projekte mit auf dem Programm.

Im Jahr 2018 erhielt die AG Kunterbunt vom gemeinnützigen Bildungswerk der Niedersächsischen Wirtschaft (BNW) für ihren Einsatz einen Scheck in Höhe von insgesamt 3.000 €. Tobias Lohmann, Sprecher der Geschäftsführung des BNW, begründete die Entscheidung mit folgenden Worten: "Uns begeisterte an dem Projekt, dass sich die Mitschüler dort engagieren. Geflüchteten eine Willkommenskultur zu bieten, ist ein Thema, dass sich nicht nur auf Erwachsene beschränkt. Je eher das kulturelle Verständnis füreinander gefördert wird, desto besser."

Kunterbunt BNW 2018