Vorlesewettbewerb (2017)

Auch dieses Jahr habeVorlesewettbewerbn die Schülerinnen und Schüler der fünften und sechsten Klassen der Jury beim schulinternen Vorlesewettbewerb die Entscheidung sehr schwer gemacht. Sehr motiviert präsentierten alle beteiligten Leserinnen und Leser ihre mitgebrachten Bücher und trugen ihre vorbereiteten Textabschnitte vor. Nach einer kurzen Beratung seitens der Jury lasen jeweils die Besten der Jahrgänge aus einem Fremdtext vor – dieses Mal aus dem Abenteuerroman "Sally Jones. Mord ohne Leiche" von Jakob Wegelius. Hier überzeugten im fünften Jahrgang Mia Jasmin Benski aus der 5e und im sechsten Jahrgang Jella Möbius aus der 6b die Jury. Sie wurden die Jahrgangsbesten. Jella wird unsere Schule im Februar 2018 als Schulsiegerin im Regionalentscheid vertreten. Wir wünschen ihr dabei viel Glück!