2. Tischkicker-Turnier (2018)

Tischkicker2Stolz hält Leon K. aus der Klasse 9d seine neue XBOX 360 in den Händen. Als Gesamtsieger des 2. Tischkicker-Turniers konnte er sich nach einem spannenden Stechen erfolgreich durchsetzen und erhielt als Preis für den ersten Platz die Spielkonsole. Der Zweitplatzierte Haval K. (5d) und der Drittplatzierte Lars P. (7a) gingen nicht leer aus. Sie sind jetzt zufriedene Eigentümer eines Lederfußballs.

Bereits im September konnten sich alle Schülerinnen und Schüler von der 5. bis 10. Klasse der IGS Hameln in die Teilnehmerliste eintragen. Insgesamt hatten sich 114 Spieler angemeldet. In den Vorrunden wurden über ein KO-System die besten Tischkickerspieler der einzelnen Klassen ermittelt. Die Spielzeit betrug maximal 10 Minuten. Nach sieben Toren endete ein Spiel. Nach der Vorrunde Ende November gab es 20 Klassensieger. In der zweiten Runde, die im Januar startete, spielten die 5./6. Klassen, 7./8. Klassen und die 9./10. Klassen gegeneinander. Gespielt wurde nach dem System "Jeder gegen jeden". Hierbei wurden pro Sieg drei Punkte vergeben und für ein Unentschieden gab es einen Punkt. Jedes Spiel hatte eine Länge von fünf Minuten. Als Finalisten konnten sich nach vielen aufregenden Spielen Havel K. (5d), Lars P. (7a) und Leon K. (9d) qualifizieren.